Tektronix 454

Der erste tragbare 150 MHz Oszillograf 1968

 
     
Vorverstärker   Endverstärker
 
 2,4 nS Anstiegszeit ohne Tastkopf
Bildröhre mit hoher Schreibgeschwindigkeit
2-Kanal mit 5mV Eingangsempfindlichkeit
Triggerung über die volle Bandbreite
Kalibrierte Zeitverzögerung
Volle Empfindlichkeit als X-Y Anzeige
Kompakte, robuste Konstruktion
Transistorgerät

    Vertikal
Bandbreite und Anstiegszeit   20mV - 10V/Div: 0-150MHz, 2,4 nS
    10mV: 0-100MHz, 3,5nS
      5mV: 0 - 60MHz, 5,9nS
Genauigkeit   ±3%
     
    Horizontal
Kalibrierte Zeitablenkung   0,05µS-5S/Div in 25 Stufen
Triggerung   0-150MHz
X10 Vergrößerung   über den ganzen Bereich bis 5nS/Div
Kalibrierte Zeitverzögerung   1µS-50S
X-Y Betrieb   5mV/Div-10V/Div, 0-2MHz
Genauigkeit   ±3%, mit X10 ±4%
     
    Bildröhre
Bildschirmgröße   6x10Div (0,8cm/Div)
Beschleunigungsspannung   14kV
Phosphor   P31
     
    Sonstiges
Kalibrator   1V, 5mA, 1kHz ±1%
Stromversorgung   90-136 und 180-272V
Leistungsaufnahme   ca. 125W
     
    Abmessungen und Gewicht
Höhe   18,4 cm
Breite   30,8 cm
Tiefe   52 cm
Gewicht   13,6 kg mit Frontabdeckung
Erscheinungsjahr   1968

                                                  

© 2012 These pages are designed and done by Robert Speckmaier